Das Verkehrsrecht ist im allgemeinen Sprachgebrauch bedeutungsähnlich mit dem Ausdruck Straßenverkehrsrecht.

Ob man nun als Autofahrer, mit dem Fahrrad oder als Fußgänger am Verkehr teilnimmt – nahezu jeder Bürger ist tagtäglich Teil des Straßenverkehrs bzw. wird damit konfrontiert.

Vor allem soll das Verkehrsrecht für einen funktionstüchtigen und sicheren Verkehrsfluss sorgen und entsprechende Verstöße wie eine Trunkenheitsfahrt oder die Verursachung eines Verkehrsunfalles z.B. mit dem Entzug der Fahrerlaubnis ahnden. Aber auch die zivilrechtliche Abwicklung von Unfallschäden fällt in diesen Bereich.

 

Wichtige Stichworte zum Verkehrsrecht und die damit verbundenen anwaltlichen Betätigungsfelder sind:

  • Bußgeld

  • Bußgeldbescheid

  • Unfallregulierung
  • Bußgeldkatalog

  • Bußgeldrechner

  • Fahrerlaubnis

  • Fahren ohne Fahrerlaubnis

  • Führerschein

  • Fahrerflucht

  • Fahrverbot

  • MPU

  • Probezeit

  • Promillegrenze

  • Punkte in Flensburg

 

Wir entwickeln zusammen mit unseren Mandanten Lösungen, die Ihren individuellen Bedürfnissen gerecht werden.

Sollten Sie uns mandatieren wollen finden Sie hier schon einmal die wichtigsten Unterlagen, die Sie zu unserem ersten Termin ( ggf. telefonisch unter 05202 9951 0 vereinbart ) gerne bereits ausgefüllt mitbringen können. 

 

Vollmachtsformular

Anwaltsauftrag

Erfassungsbogen für Mandanten

Allgemeine Mandatsbedingungen

 

Praktisches für unsere Zusammenarbeit

Wir lösen Ihr Problem dann am besten, wenn Sie uns tatkräftig dabei unterstützen und die folgenden Hinweise berücksichtigen:

Bereiten Sie sich auf unser gemeinsames Gespräch möglichst umfassend vor. Es ist hilfreich, wenn Sie den Schriftwechsel in Ihrer Angelegenheit zeitlich ordnen und uns bereits vor unserer ersten Besprechung zur Verfügung stellen.

Wir benötigen je nach Sachlage

  •  Anhörungsbögen
  • ggf. Polizeiberichte / ärztliche Gutachten
  • Versicherungspolicen

Falls Sie wünschen, dass wir für Sie die Korrespondenz mit Ihrem Rechtsschutzversicherer führen, brauchen wir auch den Namen der Versicherungsgesellschaft sowie die Versicherungsnummer, die sich aus der Versicherungspolice ergibt. So schaffen wir es dann gemeinsam, Ihren Fall professionell zu bearbeiten und dabei das Bestmögliche für Sie zu erreichen.